Rochdale ist eine Stadt im Metropolitan Borough of Rochdale im Großraum Manchester, England. Historisch gesehen gehört sie zu Lancashire und liegt am Fluss Roch, von dem sie ihren Namen hat. Mit einer Bevölkerung von 107.900 bei der Volkszählung 2011 ist Rochdale von mehreren kleineren Siedlungen umgeben, die zusammen den Metropolitan Borough of Rochdale bilden; dazu gehören Heywood im Südwesten und Littleborough im Osten.

Die Hauptsiedlung im heutigen Central Rochdale war Castleton, das erstmals 1251 als Casteletun oder Casterton erwähnt wurde. Dieses kleine Marktstädtchen bestand jahrhundertelang, bis der Bau der Eisenbahnlinie Manchester-Liverpool im Jahr 1839, die durch das Zentrum von Castleton führte. Die Eisenbahn brachte einen enormen Anstieg der Bevölkerung und des Handels mit sich, was zum Bau einer großen Anzahl von Reihenhäusern für die Arbeiter der Mühlen führte. Dadurch wurde Rochdale zu einer der ersten Industriestädte.